Pränatal

Die Nachbarin gibt Milch in ihren Kaffee, rührt um und blickt auf meine neugeborenen Zwillinge, die friedlich im Reisebett schlafen. „Niedlich“, sagt sie. „Und beide gesund?“, fügt sie an und trinkt einen Schluck Kaffee.

„Ja“, erwidere ich, „Gott sei Dank“, setze ich noch hinzu. Ich weiß, dass sie auch religiös ist, ich sehe sie oft in der Kirche.

Jetzt streichelt die Frau ihren gewölbten Leib. „Wir haben unser Kind untersuchen und eine Chorionzottenbiopsie machen lassen“, erklärt sie in…

Pränatal

Weiterlesen in www.leselupe.de