Rotwein in der Nacht

Sand rinnt durch deine Finger
wie der Alkohol letzte Nacht
ist der Kopfschmerz
der dich lähmt
Denken verhindert

Bist purpurgrau
wie der Nebel
der Tag und Taten verschleiert

Der Wein entdeckte
dein Lachen
unecht wie du

Betäubt Wahrheit
spürst Nichts
zerstört den Augenblick

Rotwein in der Nacht
rot deine Finger
kein erinnern zurück
was geschah

Der letzte Stern am Himmel
weiß es genau

Weiterlesen in www.leselupe.de