So eine Schande

Wir sassen in der S-Bahn. Wir, ich selbst, ein alter weisser Mann und die junge dunkelhäutige Fatima. Sie hielt meine Hand. Wir hatten uns fast zwei Jahre lang nicht gesehen. Uns gegenüber sass ein älteres Paar, Ehepaar wahrscheinlich. Die Dame war offensichtlich entrüstet über den Anblick, der sich ihr bot und gab ihrem Missfallen verbalen Ausdruck, zwar leise, aber immerhin laut genug, um verstehen zu können, was ihren Unmut verursachte.

“Der alte Lustmolch! Schämt sie sich denn…

So eine Schande

Weiterlesen in www.leselupe.de